Modern Dance

mit Jean-Hugues Assohoto

Modern Dance wird umgangssprachlich im Bereich von Ballettschulen, Tanzstudios und Tanzausbildungen weitgehend als ästhetische Abgrenzung zum klassischen Ballett verstanden und bedeutet damit weitgehend das, was heute korrekter unter dem Begriff „Zeitgenössicher Tanz“ zusammengefasst wird. Es ist ein Tanzstil mit dem man individuelle und künstlerische Emotionen darstellen kann. Die Ausdrucksform des Modern Dance ist freier und vielseitiger als beim Ballett. Modern Dance zeichnet sich durch ein Wechselspiel zwischen Spannung und Entspannung, dem Ausnutzen von Schwerkraft und Atemrhythmus aus.

Samstag, 29. und Sonntag, 30. Juni 2019

Anfänger/Mittelstufe: 10:00–11:30 Uhr
Mittelstufe/Fortgeschritten: 13:30–15:00 Uhr

Jean-Hugues Assohoto

Jean-Hugues ist in Avignon (Frankreich) geboren und absolvierte seine Tanzausbildung im dortigen Konservatorium. Es war jedoch Anne-Marie Porras (Choreografin) in Montpellier, die seine Moderne Tanztechnik weiterentwickelte und verfeinerte. Nachdem er sein Diplom (1993) Diplome d’état abschloss, wurde er Assistent von Anne-Marie Porras und unterrichtete in Ihrer Ausbildungsschule Epsedanse. Er wurde ein gefragter Tanzpädagoge, Choreograf und Tänzer und gab überall zahlreiche Workshops (Frankreich, Deutschland, Japan, Italien, Spanien, Slowenien, in der Karibik, Afrika, Israel, ect…)

1999 wurde er im Nationaltheater in Mannheim als Tänzer engagiert und arbeite mit vielen verschiedenen Choreografen (Philipp Talard, Bruno Jacquin, Jeanne Renshaw, Marc Mc Clain, Antonio Gomez,…) anschließend tanzte er für das Tanztheater Heidelberg unter der Leitung von Irina Pauls. Zusätzlich arbeitete er als freier Choreograf und leitete verschiedene Projekte im Auftrag vom Verschiedenen Theater (Mannheim, Heidelberg, Dessau..), Choré-Ame Dance Kompanie, Showa University (Japan), Messeveranstaltungen für Becker). Besonderen Wert legte er stets auf den hohen künstlerischen Aspekt.

Zur Zeit ist er Lehrkraft für Zeitgenössischen Tanz an der staatlichen Ballettschule Berlin.

Event Details